AENEAS Consulting GmbH

Spezialist (m/w/d) Vergabe und Beschaffung

Berlin Vollzeit

AENEAS Consulting GmbH - Stellenangebote

Job-ID: 13605
 
Die berlinovo-Gruppe sucht ab sofort einen Spezialist (m/w/d) Vergabe und Beschaffung für den Einkauf von Liefer- und Dienstleistungen in unbefristeter Festanstellung für den Standort Berlin.
 
Die AENEAS Group wurde mit der Abwicklung des gesamten Bewerbermanagements für die berlinovo-Gruppe beauftragt. Das bedeutet: Wir reichen Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich an die berlinovo-Gruppe weiter. Sie haben Fragen zur Stelle? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Über die berlinovo-Gruppe:

Die berlinovo-Gruppe ist ein mittelständisches Immobilienunternehmen mit modernen Strukturen und einem hohen Qualitätsanspruch und verantwortet ein vielfältiges und anspruchsvolles Portfolio. Die berlinovo-Gruppe ist auf Erfolgskurs. Dies wird dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeitenden, ihrer Kompetenz und hohen Qualifikation verdankt. Daher können sich zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft bieten. 


Das Angebot

  • Work-Life-Balance durch Gleitzeit und bis zu 40% Mobilem Arbeiten
  • Erholsame 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Stressfreie Anfahrt ins Büro durch ausgezeichnete Verkehrsanbindung und Zuschuss zum BVG-Firmenticket
  • Förderung und Finanzierung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Kostenfreie Teilnahme an Sport- und Gesundheitskursen
  • Etablierter krisensicherer Arbeitgeber


Ihre Aufgaben

  • Vorbereiten  und Durchführen von Beschaffungsmaßnahmen der berlinovo (einschließlich der Vertragsverhandlungen) nach dem geltenden öffentlichen Vergaberecht (GWB, VgV, VOB/A, ggf. UVgO)
  • Durchführen von Beschaffungsmaßnahmen nach den Einkaufsrichtlinien der berlinovo
  • Steuern von Beschaffungsmaßnahmen unter Einbindung von Externen bzw. Dritten (insbesondere technische, juristische und wirtschaftliche Berater (m/w/d)
  • Plausibilisieren von Leistungsverzeichnissen (einschließlich Mengenermittlung) sowie von Leistungsbeschreibungen sowie ständiges Austauschen mit und Beraten der zuständigen Fachabteilung mit dem Ziel der effizienten und wirtschaftlichen Durchführung der Maßnahmen
  • Abgleichen des Bedarfs mit bestehenden Rahmenvereinbarungen
  • Zusammenstellen bzw. Zusammenführen und Plausibilisieren der erforderlichen Vergabe- und Vertragsunterlagen
  • Dokumentieren der Beschaffungsmaßnahmen (einschließlich nachprüfbare Auswertungen von Angeboten, Preisspiegel, begründete Vergabevorschläge etc.)
  • Führen und Unterstützen von Verhandlungen (einschließlich des Führens von Protokollen)
  • Reporting und Evaluieren der Beschaffungsmaßnahmen


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit kaufmännischem Schwerpunkt oder kaufmännische Ausbildung und eine durch Berufserfahrung erworbene Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse in der Steuerung und Begleitung von Beschaffungsverhandlungen, der Gestaltung zum Einkauf von Lieferungen und Leistungen vorzugsweise in einem Unternehmen der Immobilienwirtschaft – idealerweise Erfahrungen bei der Beschaffung von IT- Leistungen
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zur verständlichen Darstellung und Vermittlung von Ergebnissen und eine eigenständige strukturierte Arbeitsweise
  • Kaufmännisches Geschick in Verhandlungen, vor allem im Rahmen des öffentlichen Vergaberechts sowie gute Kenntnisse des Immobilienmarktes bzw. die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse anzueignen
  • Kompetenz im Umgang mit den Fachabteilungen gepaart mit Engagement, Organisationsvermögen, Handlungsgeschick und Eigenverantwortung
  • Gute Anwendungskenntnisse der üblichen MS-Office-Programme und SAP-Kenntnisse
  • Sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen, sehr gutes Kommunikationsvermögen und Teamfähigkeit
 
Wir bitten um die Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache, inklusive einem Anschreiben mit frühestmöglichem Einstiegsdatum und Gehaltsvorstellungen.
 
​​​​​Die landeseigenen Unternehmen sind bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen von Frauen abzubauen und werden dies bei der Personalauswahl berücksichtigen. Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. 

Kontaktdaten

AENEAS Consulting GmbH
Zimmerstraße 67/69
10117 Berlin

Stephanie Koske
Telefon030 516959793