AENEAS Consulting GmbH

Spezialist (m/w/d) im Team Bewirtschaftungsoptimierung

Berlin
Vollzeit

AENEAS Consulting GmbH - Stellenangebote

Anstellung bei unserem Kunden der berlinovo-Gruppe
ID: 10290

Im Auftrag der berlinovo-Gruppe suchen wir einen Spezialisten (m/w/d) im Team Bewirtschaftungsoptimierung für eine befristete Elternzeitvertretung bis 31.12.2022 in Festanstellung für den Standort Berlin. Die berlinovo-Gruppe ist ein mittelständisches Immobilienunternehmen mit modernen Strukturen und einem hohen Qualitätsanspruch und verantwortet ein vielfältiges und anspruchsvolles Portfolio. Die berlinovo-Gruppe ist auf Erfolgskurs. Dies wird dem überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeitenden, ihrer Kompetenz und hohen Qualifikation verdankt. Daher können sich zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft bieten. 


Das Angebot

  • eine faire und attraktive Vergütung mit flexiblen, lebensorientierten Arbeitszeiten und Mobile Office
  • keine Überstunde ist im Gehalt verschwunden – Ihr Mehr an Arbeitszeit gleichen Sie mit einem Mehr an Freizeit aus
  • Zuschuss zum BVG-Firmenticket und 30 Tagen Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielfältige Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten (Eine Vakanz wird regelmäßig zunächst intern ausgeschrieben!)
  • kostenfreie Teilnahme an Veranstaltungen im Rahmen des Sport- und Gesundheitsmanagements sowie gratis Getränke (Wasser, Kaffee und Tee)
  • Möglichkeit zum Austausch mit einem Life-Coach


Ihre Aufgaben

  • laufendes konzeptionelles Erarbeiten und Umsetzen von Maßnahmen zur nachhaltigen Optimierung der Bewirtschaftung; konzeptionelles Vorbereiten von Ausschreibungen; Erstellen von Bieter- und Ausschreibungslisten; Organisieren von Ausschreibungen; Führen und Begleiten von Bieterverhandlungen; Koordinieren der Erstellung von Rahmenverträgen unter
    Hilfestellung der Stabsstelle Recht & Beteiligungen
  • revisionssicheres Dokumentieren von Ausschreibungs- und Vergabeentscheidungen
  • Begleiten von prozessualen Implementierungsprozessen im Zuge der Optimierung von
    Bewirtschaftungsstrukturen
  • Betreuen der Schlüsselkunden für gebundene Rahmenvertragspartner
  • Durchführen von Prozess- und Berichtsanalysen; Optimieren und Implementieren von
    Prozessen im Zuge der Prozessoptimierung
  • Gewährleisten einer fortlaufenden Betriebskostenanalyse einschließlich des Benchmarkings
  • Herbeiführen und Umsetzen von Gremienentscheidungen entsprechend der gültigen Kompetenzregelung (Erstellen und Mitwirken von Entscheidungsvorlagen gemäß der Kompetenzmatrix der berlinovo)
  • Steuern der Vertragsverwaltung für abgeschlossene Rahmenverträge
  • Führen des Schriftwechsels mit Vertragspartnern und Schlüsselkunden
  • Organisieren sowie Vorbereiten und Nachbereiten von Terminen mit externen Dienstleistern
  • Durchführen des Eskalationsmanagements bei vertraglichen Leistungsstörungen mit
    Schlüsselkunden
  • Abfordern und Mitteilen der Jahresendzählerstände für Rahmenvertragspartner
  • Aufbauen und Pflegen einer dem Unternehmenszweck angemessenen fachbezogenen
    Vernetzung zu Stakeholdern in Abstimmung mit der Bereichs- und Abteilungsleitung
  • Koordinieren und Überwachen externer Berater bzw. Leistungserbringer


Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Immobilienkauffrau/zum Immobilienkaufmann (w/m/d) sowie idealerweise einen Studienabschluss als Immobilienfachwirt/in/-ökonom/in (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung im Facility Management und sehr gute immobilienwirtschaftliche Kenntnisse, vorzugsweise auch mit praktischer Erfahrung im Beschaffungsumfeld des Einkaufes von Dienst- und Versorgungsleistungen speziell für Bewirtschaftungskosten
  • ausgeprägte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrung im Benchmarking (FM) sowie bei der Konzeptionierung und Durchführung von Ausschreibungen
  • Eigeninitiative, Engagement und Kommuni­kations­stärke gepaart mit einem sicheren Auftreten sowie Verhandlungs- und Koordinationsgeschick
  • gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere Excel und PowerPoint), Kenntnisse in SAP wären vorteilhaft

Die landeseigenen Unternehmen sind bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen von Frauen abzubauen und werden dies bei der Personalauswahl berücksichtigen. Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Kontaktdaten

AENEAS Consulting GmbH
Zimmerstraße 67/69
10117 Berlin

Stephanie Koske
Telefon030 516959793

Stellenangebot teilen